Kompetenzzentrum Wohnumfeld
HSR
IRAP

Spiel- und Pausenplatz-Projekt Flawil (2015)

    Die Gemeinde Flawil erhebt im Gesamtprojekt «Schulwegsicherheit» die Spiel- und Pausenplätze in allen Dorfteilen, um den Bedarf, die Bedürfnisse der Bevölkerung und deren Sicherheit und Attraktivität zu optimieren. Die Bedürfnisse der Kinder und Jugendlichen sowie der gesamten Bevölkerung sollen berücksichtigt werden. Ein besonderes Augenmerk wird auf die Bewegungsfreundlichkeit, die individuelle Thematik einzelner Quartiere sowie die Sinnhaftigkeit bereits bestehender Standorte gelegt. Das Projekt wurde mit der betroffenen Bevölkerung umgesetzt, um eine Sensibilisierung der beteiligeten Kinder, Schülerinnen und Schüler sowie der Gesamtbevölkerung zu ermöglichen

     

     

    Good Practice: Siedlung Zürich-Leimbach (Berchthold Lenzin Landschaftsarchitekten)